DVI100Pro 1 CH DVI Videoaufnahme PCIE Karte

Pro Capture ein Kanal DVI-Eingang PCI Express-Video-Capture-Karte mit SDK.

Product details

DVI100-Pro

Unterstütztes Betriebssystem

Windows 7/8 / 8.1 / 2008/2008 R2 / 2012 (x86 und x64)

Linux (V4L2 Kernel Treiber Quellcode unter NDA, unterstützt x86, x64 & arm Architektur)

Unterstützte APIs

Windows

Direkt zeigen

DirektKS

Wave-API / DirectSound / WASAPI

Linux

V4L2

ALSA

Unterstützte Software

VLC

VirtualDub

OBS

xSplit

vMix

VidBlaster

Wirecast

Microsoft Media Encoder

Adobe Flash Media Encoder

Jede andere DirectShow / V4L2-Encoding / Streaming-Software

Eingabeschnittstellen

DVI-I

DVI 1.0

HDMI 1.4a (über Breakout-Kabel)

VGA (über DVI2VGA-Anschluss)

Komponente (über Breakout-Kabel)

3,5 mm Klinkenbuchse

Linie ein

Ausgabeschnittstellen

PCIe Gen2 x1

Eingabefunktionen

Auto-Scan von Video-Eingangsquellen, wenn an der aktuell ausgewählten Eingangsquelle kein Signal anliegt

Manuelle Auswahl der Video-Eingangsquelle

Automatische Auswahl der verknüpften (eingebetteten) Audio-Eingangsquelle, wenn sich die Video-Eingangsquelle ändert

Manuelle Auswahl der Audio-Eingangsquelle

Unterstützung für Standard-Crossbar basierend auf Video-Eingangsquelle Auswahl

Unterstützung für Eingangs-Videoauflösungen von bis zu 2048 × 2048 Pixel

VGA- und komponentenspezifische Funktionen

12-Bit-ADC

Unterstützung für RGB- und YCbCr (YUV) -Farbformate

Unterstützung für 'Getrennte Synchronisation', 'Composite Sync', 'Sync-on-Grün' (SOG), 'Sync-on-Luminanz' (SOY)

Unterstützung für DMT, CEA, CVT, GTF-Video-Timings

Eingangssignale mit einer Pixelrate von bis zu 165 MHz werden mit einer 1: 1-Abtastung digitalisiert

Eingangssignale mit einer Pixelrate von über 165 MHz können mit horizontaler Unterabtastung digitalisiert werden (was zu einem gewissen Bildqualitätsverlust führt - NICHT offiziell unterstützt)

Automatische Erkennung von RGB- und YCbCr-Farbformaten

Automatische oder manuelle Abtastphaseneinstellung

Automatische horizontale Ausrichtung

Unterstützung für benutzerdefinierte Video-Timings

Unterstützung für benutzerdefinierte Videoauflösungen für CVT / GTF-Timings

HDMI spezifische Eigenschaften

225 MHz HDMI-Empfänger

Adaptive HDMI-Equalizer-Unterstützung für Kabellängen bis 30M

Unterstützung für benutzerdefinierte EDID

Unterstützung für die Extraktion von AVI / Audio / SPD / MS / VS / ACP / IRSC1 / ISRC2 / Gamut InfoFrames

Volle Farbmetrikunterstützung

Unterstützung für 8/10/12-Bit-Farbtiefen

Unterstützung für RGB 4: 4: 4, YCbCr 4: 4: 4, YCbCr 4: 2: 2 Farbabtastung

Unterstützung für bis zu 8-Kanal IEC60958 / IEC61937 Audiostreams

Unterstützung für die Extraktion von Audioformationsinformationen und Kanalstatusdaten

Unterstützung für die Extraktion von Video-Timing-Informationen

Unterstützung für die Extraktion von 3D-Format-Informationen

Unterstützung für die Extraktion von Sony / Canon DSLR-Timecode

Videoausgabeformate

Unterstützung für Ausgabebildauflösungen von bis zu 2048 × 2048 Pixel

Unterstützung für Ausgabe-Frame-Raten von bis zu 120 Bildern pro Sekunde. (Die tatsächliche Ausgaberahmenrate kann durch die PCIe-Bandbreite und bei höheren Bildauflösungen - über 1280 × 1024 - durch den Pixeltakt der bordeigenen Videoverarbeitungshardware begrenzt werden. ZB Max. Bildrate bei 1920 × 1080 = ~ 80 fps.)

Unterstützung für 4: 2: 0 8-Bit-Ausgabeformate: NV12, I420, YV12

Unterstützung für 4: 2: 2 8-Bit-Ausgabeformate: YUY2, YUYV, UYVY

Unterstützung für 4: 4: 4 8-Bit-Ausgabeformate: V308, IYU2, V408, BGR24, BGR32

Unterstützung für 4: 4: 4 10-Bit-Ausgabeformate: V410, Y410

Weitere Ausgabeformate werden über Pro Capture SDK für DirectKS unterstützt

Videoverarbeitungsfunktionen

Zwei Videoverarbeitungspipelines mit einer Verarbeitungsbandbreite von ~ 180Mpixels pro Sekunde

Vollständige 10-Bit-Videoverarbeitung

Video beschneiden

Videoskalierung

Video-De-Interlacing

Welle

Oberes und unteres Feld mischen

Nur oberes Feld

Unteres Feld nur

Konvertierung des Video-Seitenverhältnisses

Automatische oder manuelle Auswahl des Eingabe-Seitenverhältnisses

Automatische oder manuelle Auswahl des Ausgabe-Seitenverhältnisses

Drei Bildseitenverhältnis-Konvertierungsmodi: Ignorieren (Anamorph), Zuschneiden oder Padding (Letterbox oder Pillarbox)

Video-Farbformatkonvertierung

Automatische oder manuelle Auswahl von Eingabefarbformat und Quantisierungsbereich

Automatische oder manuelle Auswahl des Ausgabefarbformats, Quantisierungsbereichs und Sättigungsbereichs

Unterstützung für RGB, YCbCr 601, YCbCr 709, YCbCr 2020 Farbformate

Unterstützung für begrenzten oder vollen Quantisierungsbereich

Unterstützung für begrenzten, vollen & erweiterten Gamut-Sättigungsbereich

Video Bildrate Umwandlung

Video-OSD-Komposition

Unterstützung für PNG OSD-Bild (bis zu 2048 × 2048)

Unterstützung für dynamisches Laden von RGBA OSD-Bild über SDK

Mehrere Karten pro System

Unterstützung für mehrere Karten, die an ein System angeschlossen sind

On-Board-Drehschalter zum Einstellen der Kartennummer mit 16 Positionen von 0 bis F

Der Gerätebaum der Systemhardware zeigt "01: Pro Capture AIO" an, wenn der Drehschalter auf 1 gesetzt ist, und so weiter

Die Namen der Video- und Audiogeräte, die in Ihrer Software angezeigt werden, enthalten die Kartennummer (eingestellt mit dem Drehschalter).

Mehrere Ausgabestreams

Unbegrenzte Ausgabeströme für jeden Eingabekanal

Einstellungen für unabhängiges Zuschneiden, Seitenverhältnis, Farbformat, Auflösung, Bildrate, Deinterlacing und Farbanpassung für jeden einzelnen Stream

Ultra-Low-Latency-Unterstützung

Latenz von 64 Videozeilen

Partieller Benachrichtigungsmodus im SDK

Zeitstempel und A / V-Synchronisierung

Hardware basierte 100ns hochauflösende Uhr

Audio-Frames (192 Audio-Samples) und Video-Frames sind mit Hardware-Clock gestempelt

Hardwareuhr kann kartenübergreifend synchronisiert werden (via SDK)

Videoausgang SG-DMA

~ 400 MB / s pro Kanal DMA-Bandbreite im PCIe 2.0-System

~ 200 MB / s pro Kanal DMA-Bandbreite im PCIe 1.0-System

Unterstützung für die automatische Erkennung der Intel-gekachelten GPU-Oberfläche

Unterstützung für DirectGMA für AMD Video Adapter Chipsätze

Unterstützung für GPUDirect für Nvidia-Videoadapter-Chipsätze

SDK

Pro Capture SDK für DirectShow zur einfachen Integration (Windows)

Pro Capture SDK für DirectKS für maximale Flexibilität und Leistung (Windows)

Windows Treiber optimiert

Alle Optionen können über drei Ebenen des Registrierungsschlüssels gesteuert werden: globale Ebene, Produktebene und Geräteebene

Video-, Audio- und Crossbar-Filternamen können über Registrierungsschlüssel angepasst werden

Firmware-Aktualisierung

Mehrere Karten in einem System können gleichzeitig aktualisiert werden

Karten können ohne Herunterfahren des Systems aktualisiert werden (In den meisten Fällen ist sogar ein Neustart nicht erforderlich)

LED-Anzeige

Status-LEDs zeigen den Arbeitsstatus jedes Kanals an: Leerlauf, Eingangssignal gesperrt, Speicherfehler oder FPGA-Konfiguration fehlgeschlagen.

Formfaktor

Low Profile PCIe x1 Zusatzkarte

92,76 mm x 68,88 mm (ohne PCI-Halterung)

Zubehör

DVI2VGA-Anschluss

DVI-I zu HDMI + Komponentenausbruch

Low Profile Halterung

Energieverbrauch

Max Strom bei 12V ~ 0,4 A

Max Strom bei 3,3 V ~ 0,2 A

Max Stromverbrauch ~ 4,7 W

Arbeitsumfeld

Betriebstemperatur: 0 bis 40 ° C

Lagertemperatur: -20 bis 70 ° C

Relative Luftfeuchtigkeit: 5% bis 90% nicht kondensierend


Wenn Sie Großhandel dvi100pro 1 ch dvi Video-Capture-PCIE-Karte aus einer solchen Fabrik wollen, ist Mine Technology einer der führenden Hersteller und Lieferanten von DVI-Video-Capture-Karten.

Hot Tags: dvi100pro 1 ch dvi videoaufnahme pcie karte hersteller, lieferanten, fabrik, großhandel, DVI-Videoaufnahme
In Verbindung stehende Artikel
Anfrage

unser Service

Anfrage

Kontaktieren Sie uns

Adresse:Zimmer 26K-N, moderne Fenster Gebäude, Hua Qiang North Rd., Futian District, Shenzhen, Guangdong, China

Telefon: +86-755-83271813

Fax: +86-755-83048160

E-Mail: info@mine.com.cn

CopyRight© Technologie Co., Ltd. Shenzhen-Mine